ALASKA 2017
16 Tage - Busrundreise Alaska / Yukon

Anchorage - Whitehorse
Mit deutschsprachigem Guide


Alaska-Yukon

Rundreise durch eine der spektakulärsten Landschaften und National Parks die Alaska und der Yukon zu bieten haben, teilweise auf den Spuren der Goldgräber und Abenteurer des Klondike Goldrausch. 16 unvergeβliche Tage,vollgepackt mit groβartigen Eindrücken von gewaltigen Bergen, Flüsse und vielfältiger Tierwelt, im Land der Mitternachtsonne!

Anchorage
1. Tag: Ankunft in Anchorage und Begrüßung am Flughafen. Nach der Stradtrundfahrt werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Der Rest desTages steht zur freien Verfuegung. Übernachtung in Anchorage.

Anchorage - Homer
2.Tag: Wir verlassen Anchorage und fahren den Turnagain Arm entlang zur Kenai Halbinsel nach Homer. Vorbei an Fjorden - in denen Sie Wale entdecken können - schneebedeckten Bergen und blaugrünen Seen. Auf dem Wege nach Homer. Besichtigung der Russisch-Orthodoxe Kirche in Ninilchick: Sie besichtigen die Kirche, die mit ihren Zwiebeltürmen an das russische Erbe erinnert und unternehmen anschließend eine Strandwanderung. Danach machen Sie Halt in Anchor Point, wo die majestätischen Weißkopfseeadler zuhause sind. 
Besuch des Island & Ocean Visitor Center: Das Visitor Center konzentriert sich auf Themen, sowie auf die Erforschung des marinen und terrestrischen Lebens in der Kachemak Bay und Umgebung. 2 Uebernachtungen in Homer.

 Bärenbeobachtung zur Küste Katmais
3. Tag: Mit dem Kleinflugzeug fliegen Sie über die Küste Katmais zu den berühmten Grizzlys. Ein atemberaubendes, unvergessliches Abenteuer und ein Highlight Ihrer Reise.

Alaska-Yukon1

  Seward 4. Tag: Frueh morgens verlassen wir Homer und fahren nach Seward. Das lebhafte Hafenstädtchen Seward auf der Kenai Peninusla laedt zum bummeln ein. Am Nachmittag Wanderung zum Exitgletscher.  Übernachtung in Seward.

Seward - Anchorage

5. Tag: Fakultativ buchbare Touren:  Tour 1 Hubschrauber-Kajak-Tour: Sie fliegen mit dem Hubschrauber mit spektakulärem Blick über die Resurrection Bay, Gletscher und Eisfelder zu einem der Besten Kajak-Ziele. Sie fahren auf den ruhigsten Gewässern dieser Region und genießen die imposante Landschaft. Am Morgen machen Sie eine Wanderung zum Exit Gletscher, der auch zum Teil dazu beiträgt, dass der Kenai Nationalpark zu einer der beliebtesten Attraktionen für Touristen in Alaska zählt. Er gehört zu einem Ausläufer des Harding Eisfeldes und eine – inzwischen gepflasterte Straße führt fast bis zum Gletscher hoch. Von hier werden Sie auf einem Wanderweg Alaska-Yukon2das Gebiet erkunden, die Vegetation kennenlernen und die blaue Färbung des Gletschereises bestaunen. Anschließend fahren wir weiter, verlassen die Kenai Halbinsel, nach Whittier. Hier Beginn der Bootstour in die Gletscherwelt Prince William Sound. Mittagessen wird an Board serviert. Anschliessend Fahrt nach Anchorage. Übernachtung in Anchorage.

Anchorage - Denali National Park
6. Tag: Nach dem Frühstück verlassen wir Anchorage. Die Route führt Richtung Norden zum Denali Nationalpark. Tour optional: Flug in die Gletscherwelt in der Nähe von Denali. 2 Übernachtungen in der Nähe des Parkes.

Denali National Park
7. Tag: Dies ist ein landschaftlicher Höhepunkt der Rundreise. Am Morgen Busrundreise durch den Park. Mit parkeigenen Shuttle-Bus fährt man bis zum Wonderlake. Der Denal mit seinen 6193 Metern ist der höchste Berg in Nordamerika. Halten Sie Ausschau nach Dallschafen, Elche, Karibus, Wölfe und Grizzly-Bären.

Fairbanks
8. Tag: Weiter dem George Parks Highway entlang nach Fairbanks. Mit Rast in Nenana. Übernachtung in Fairbanks. Optional: Raddampferfahrt auf dem Chena River; Gold Rush Show im Malemute Salon.

Alaska-Yukon6

Dawson City
9. Tag: Besuch des kleinen Ortes “Chicken”. Weiter geht es auf dem “Top of the World Highway”.

Alaska-Yukon5

Man überquert die Grenze von Alaska nach Kanada. Mit der Fähre über den Yukon River nach Dawson City. 3 Übernachtungen.

Dawson City
10. Tag:  Dawson City – die Goldgräberstadt. Versuchen Sie Ihr Glück beim Goldwaschen. Besuch des berühmten Bonanza Creek und ebenso die Jack London Cabin. Abends Besuch des Diamond Tooth Gerties Salon mit den Cancan-Dancing-Girls. (Spielhalle.)

Dempster Highway

11. Tag: An diesem Tag Fahrt auf dem Dempster Highway. Die einzige Strassenverbindung zur am Polarmeer gelegenen Stadt Inuvik in den north West Territorien. Uebernachtung in Dawson City.

 Whitehorse
12. Tag: Über dem Klondike Highway entlang nach Whitehorse, mit Rast am Yukon River und den berüchtigten “Five Finger Rapids”. Alte Poststationen, Rasthäuser und kleinere Ortschaften erinnern unterwegs immer wieder an die Zeit des grossen Goldrausches. Übernachtung in Whitehorse.

Whitehorse
13. Tag: Transfer zum Flughafen. 

Termine:
Tour I: 11. - 26. Juni ;  Tour II: 6. - 21. August

Preis pro Person bei Doppelbelegung, 
ab Anchorage/bis Whitehorse: US Dollar $  5,628.
Einzelzimmerzuschlag: US Dollar $ 1,255.
Inbegriffene Leistungen: Alle Übernachtungen
Alle Transfers und Zugfahrten
Aktivitäten wie angegeben
Bootstour Gletscherwelt Prince William Sound-  inklusive Mittagessen
Bustour durch den Denali Nationalpark

Nicht inbegriffen: Flug aus der Heimat nach Anchorage, Flug von Whitehorse zurück in die Heimat
Mahlzeiten
Fakultative Touren

ALASKA EXKLUSIV   


Wildnis erleben und genießen - 11-tägige ab/bis Anchorage
Tour I: 14. - 24. Juni; Tour II: 28. Juni. - 8. Juli;  Tour III: 9. - 19. August


Hoehepunkte:
Bärenbeobachtung im Katmai Nationalpark
Talkeetna Gebirge - Wanderungen
Prince William Sound - Gletscherwelt


Reiseverlauf:

1. Tag: Anchorage

 Wir begrüßen Sie am Flughafen von Anchorage und fahren Sie nach Girdwood/Alyeska. Auf einer der schönsten Fahrstrecken Alaskas geht es am Turnagain Arm entlang.  Sie sehen Gletscher, schneebedeckte Berge, blau-grüne Seen und sollten Ausschau nach Walen und Dallschafen halten. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Diese Gegend lädt zu kurzen Wanderungen ein. 2 Übernachtungen in Alyeska.

2. Tag: Prince William Sound - Gletscherwelt


Transfer nach Whittier. Von Whittier aus Tagesbootstour durch die Gletscherwelt Prince William Sound. Hier  kommt man sehr nahe an die Gletscher. Nicht selten ist es, dass man sie kalben sieht und hört. Auch Seelöwen, Seeotter, Robben und Weiβkopfseeadler kann man auf dieser Tour beobachten. Mittagessen wird an Board serviert. Transfer nach Girdwood.

3. Tag: Anchorage - Talkeetna Gebirge

Um 8.00 Uhr transfer von Girdwood nach Lake Hood, den grössten Wasserflugzeughafen der Welt. Per Wasserflugzeug von Anchorage in die Talkeetna Gebirge zur direkt am See gelegenen - Wildnislodge. Der Flug ist ca. 60 Minuten. Es erwarten Sie 2 Tage und Nächte Natur Pur. Auf Ihren geführten Wanderungen mit einem englischsprachigen Guide im Talkeetna Gebirge haben Sie hoffentlich Glück, und können einen der schönsten Blicke auf den Denali genießen.  Übernachtung in  Blockhütten mit Vollverpflegung. Badezimmer und Toiletten sind in einem separaten Gebäude. ( Dies ist die Lodge wo der Fernsehfilm von Terra X – „Abenteuer Alaska“, mit mir gedreht wurde.)

4. Tag: Talkeetna Gebirge                                   

Ein weiterer Tag im Talkeetna Gebirge. Natur Pur !

5. Tag: Talkeetna  - Anchorage - Kodiak

Flug zurück von der Lodge per Hubschrauber nach Talkeetna. Anschlieβend per Skiflugzeug werden Sie dann über den höchsten Berg Nordamerikas, den Denali, fliegen. Bei der dazugehörigen Gletscher-landung können Sie die sagenhafte Landschaft auf sich wirken lassen.  Fahrt zurück nach Anchorage. Von hier aus geht es per Jet nach Kodiak. Übernachtung im Ort Kodiak.

6. Tag: Kodiak – Katmai Nationalpark

Transfer vom Hotel zum Wasserflugzeughafe  in den Katmai Nationalpark in die „Bärenwelt“. Nach der Ankunft können Sie sich einen ersten Eindruck der atemberaubenden Landschaft mit ihren Tieren verschaffen. Nicht nur Bären, auch Robben, Polarfüchse und Weiβkopfseeadler kann man beobachten. Es erwarten Sie tägliche Ausflüge per Boot zu den Buchten, in denen die Bären leben. Weiter geht des  dann zu Fuβ, um die Grossen Braunen ganz aus der Nähe zu betrachten. Die Abende stehen zur freien Verfügung - auch für even-tuelle Strandwanderungen. 4 Tage/3 Nächte inklusive Vollverpflegung und englischsprachigem Guide auf der Lodge.

7./8. Tag: Katmai Nationalpark

Tägliche Ausflüge in die Umgebung zur Bärenbeobachtung.

9. Tag: Katmai Nationalpark – Kodiak - Anchorage

Per Wasserflugzeug zurück nach Kodiak und  dann weiter mit einem Jet nach  Anchorage. Transfer Übernachtung. 2 Nächte.

10. Tag: Anchorage

Dieser Tag steht zur freien Verfügung Anchorage für eventuelle Einkäufe, Museumsbesalaskaexclv2uche.

Fakultativ buchbare Touren:

1: Zug- und Schlauchboottour. Spencer Gletscher.

2: Tour in das Matanuska Valley mit Wanderung am Hatcher Pass.

3: Per Hubschrauber zum Gletscher. Mit den Huskies eine Schlittenfahrt.

Preis pro Person ab Anchorage bei  Doppelbelegung: US Dollar $ 7,650.
Zuschlag fuer Einzelreisende: US Dollar  $ 985.


Inbegriffene Leistungen: Alle Transfers, Übernachtungen inklusive Frühstück, Vollverpflegung und englischsprachige Guides auf den Lodges, Flug über den Denali mit Gletscherlandung, Bootstour Prince William Sound.

Nicht inbegriffen: Flugreise nach/von Anchorage, Alaska Verpflegung außerhalb der Lodges. Fakultative Touren. Angel-Lizenz. Trinkgelder. Alkoholische Getränke in den Unterkünften.

Besonderer Service: Sie erhalten ein persönlich für Sie erstelltes Reisehandbuch mit ausführlicher Routenbeschreibung, Landkarten, Restaurantempfehlungen, Auflistung der Sehenswürdigkeiten zusammen mit Ihren Reiseunterlagen.

Fakultativ buchbares Zusatzprogramm: Flug von Anchorage nach Gustavus. Lodgeaufenthalt mit Ausfluegen zur Walbeobachtung und zur Gletscherwelt.

 

ALASKA 2018
Abenteuer Alaska - Alaskas Highlights

Eine gefuhrte Tour mit deutschsprachigem Guide

Vom 9. Juni – 23. Juni

 9. Juni/ Sa: Anchorage

Ankunft Anchorage. Wir werden Sie am Flughafen empfangen. Transfer zum Hotel. Dies liegt am Lake Hood, dem gro?ten Wasserflugzeughafen der Welt.
 
10. Juni / So: Prince William Sound – Gletscherwelt
 
Um 10.00 Uhr Abfahrt. Fahrt zum Portage Gletscher und weiter nach Whittier. Von hier aus fangt die Bootstour in die Gletscherwelt an. Seeotter, Seelowen und Weisskopfseeadler kann man auf dieser Tour sehen. Die kalbenden Gletscher sind sehenswert. Zu dieser Zeit sind sehr oft die Wale unterwegs. Mittagessen wird an Board serviert. Anschlie?end Fahrt zur Kenai Halbinsel zur Ubernachtung.
 
11. Juni / Mo:  Kenai Halbinsel mit Homer
 
Abfahrt um 8.30 Uhr. Fahrt nach Homer auf der Kenai Halbinsel ent- lang. Mit Besuch der Russisch Orthodoxen - Kirche in Ninilchick. In Anchor Point eine Strandwanderung wo die Weisskopfseeadler zu Hause sind. Besuch des Marine Wildlife Museum. 3 Nachte in Homer.
 
12. Juni / Di: Homer - Barenbeobachtung zur Kuste Katmai
 
Per Kleinflugzeug in die Barenwelt zur Kuste Katmai. Zu Fu? weiter um die Grizzlies von Nahem zu sehen. Ein unverge?liches Erlebnis. Wattstiefel werden gestellt.
 
13. Juni / Mi: Homer Fakultative buchbare Tour:
  • Bootstour nach Seldovia. Ein Ort der nur per Boot oder Kleinflugzeug erreichen kann.
  • Kayaktour. Per Wassertaxi zur Insel. Von hier aus mit dem Kajak weiter. Zur Vogel- insel. Die Seeotter sieht man von nahem.

14. Juni / Do: Seward

Wir verlassen Homer und fahren auf der Kenai Halbinsel entlang nach Seward. Stadt- besichtigung. Wanderung zum Exitgletscher. 1 Nacht in Seward.
 
15. Juni / Fr: Spencer Gletscher mit Zugfahrt
 
Um 10.30 Uhr Fahrt nach Portage. Dann weiter per Zug zum Spencer Gletscher. Dieser Gletscher ist nur per Zug zu erreichen. Beginn der Schlauchboottour. Dies ist kein Wildwas- ser. Mitten in der Wildnis besteigt man wieder den Zug. Fahrt zuruck nach Portage. Von hier aus Transfer nach Alyeska.
 
16. Juni/ Sa: Alyeska
 
Ein freier Tag in Alyeska. Hier gibt es die Moglichkeit zum Wandern.
Fakultativ buchbare Tour: Hubschrauber- / Husky tour. Per Hubschrauber zum Gletscher. Dort warten die Huskys. Eine Hundeschlittentour mitten im Sommer. Einmal selbst Musher sein.
 
17. Juni / So: Talkeetna
 
Abfahrt nach Talkeetna. Auf dem Wege Besuch vom Hauptquartier des Iditarod in Wasilla. Das bekannte Hundeschlittenrennen , das jedes Jahr am 1. Wochenende im Marz anfangt. Am Nachmittag Flug uber den Mt. Denali mit Gletscherlandung. Ein atemberaubendes Abenteuer. Ubernachtung in Takeetna.
 
18. Juni / Mo: Talkeetna – Denali National Park
 
Am Nachmittag per Zug, der Alaska Railroad, zum Denali National Park. Transfer zur Uber- nachtung vor dem Park.
 
19. Juni / Di: Denali National Park
Bustour durch den Denali National Park. Anschlie?end Transfer zum Hotel.
 
20. Juni / Mi: Denali National Park - Anchorage
Der Morgen steht zur eigenen Verfugung. Am Nachmittag per Zug, der Alaska Railroad, nach Anchorage. Transfer zum Hotel. 3 Nachte in Anchorage.
 
21. Juni / Do: Tagestour Hatcher Pass
Gefuhrte Tagestour zum Hatcher Pass. Besuch der Independence Mine. Der Hatcher Pass ist ein Gebirgspass im Sudwesten der Talkeetna Gebirge. Hier wurden 1938 – 1943 neben Gold auch noch andere Metalle gefordert.  Der Abend steht zur freien Verfugung.
 
22. Juni / Fr: Anchorage
Dieser Tag steht zur freien Verfugung. Zum Einkaufen, Museumsbesuch.
 
23. Juni / Sa: Ende der gefuhrten Tour
Transfer zum Flughafen.
 
Preis pro Person – Doppelzimmerbelegung: $ 5,856.--.
Zuschlag fur Einzelreisende: $ 928.--
 

Leistungen bei der geführten Haupttour:

  • Geführte Tour in Englisch undDeutsch
  • Empfang amFlughafen
  • AlleTransfers
  • Übernachtungen in guten Blockhütten, Chalets und Hotels inklusiveFrühstück
  • Bootstour durch den Prince William Sound inklusiveMittagessen.
  • Schlauchboottour undZugfahrt.
  • Flug über Mt. Denali mitGletscherlandung
  • Flug – geführte Tour zurBärenbeobachtung

Nicht enthalten:

  • Mahlzeiten, außer wieangegeben
  • FakultativeTouren
  • An- undAbreise

Flug über Mt. Denali mit Gletscherlandung

 

 

ALASKA 2018
Abenteuer Alaska - Alaskas Highlights

Tour II:  25. August – 4. September

1.Tag / Sa: 25.8. Anchorage

Ankunft Anchorage. Wir werden Sie am Flughafen empfangen. Transfer zum Hotel.

2.  Tag / So: 26.8. Prince William Sound – Gletscherwelt

Um 10.00 Uhr Abfahrt. Fahrt zum Portage Gletscher und weiter nach Whittier. Von hier aus fängt die Bootstour in die Gletscherwelt an. Seeotter, Seelöwen und Weisskopfseeadler kann man auf dieser Tour sehen. Die kalbenden Gletscher sind sehenswert. Zu dieser Zeit sind sehr oft die Wale unterwegs. Mittagessen wird an Board serviert. Anschließend Fahrt nach Seward zur Übernachtung.

3.  Tag / Mo: 27.8. Seward

Stadtbesichtigung. Der kleine Ort bietet nette Geschäfte zum Einkaufen an. Wanderung zum Exitgletscher und Strandwanderung.

4.  Tag / Di: 28.8. Kenai Halbinsel mit Homer

Abfahrt um 8.30 Uhr. Fahrt nach Homer auf der Kenai Halbinsel entlang. Mit Besuch der Russisch Orthodoxen - Kirche in Ninilchick. In Anchor Point eine Strandwanderung wo die Weisskopfseeadler zu Hause sind. Besuch des Marine Wildlife Museum. 2 Nächte in Homer.

bear.jpg5. Tag/ Mi: 29.8. Homer - Bärenbeobachtung zur Küste Katmai

Per Kleinflugzeug in die Bärenwelt zur Küste Katmai. Zu Fuß weiter um die Grizzlies von Nahem zu sehen. Ein unvergeβliches Erlebnis. Wattstiefel werden gestellt.

 

6.  Tag / Do: 30.8. Homer Fakultative buchbare Tour:

  • Bootstour nach Seldovia. Ein Ort nur per Boot oder Kleinflugzeug erreichen kann.
  • Kayaktour. Halber Tag. Per Wassertaxi zur Insel. Von hier aus mit dem Kajak weiter. Zur Vogelinsel. Die Seeotter sieht man von nahem.

Am Abend. Fahrt weiter auf der Kenai Halbinsel zur Übernachtung.

7.  Tag / Fr: 31.8. Spencer Gletscher mit Zugfahrt

Um 10.30 Uhr Fahrt nach Portage. Dann weiter per Zug zum Spencer Gletscher. Diesen Glet- scher kann man nur per Zug erreichen. Anfang der Schlauchboottour. Dies ist kein Wildwas- ser. Man besteigt mitten in der Wildnis wieder den Zug der einen nach Portage zurück- bringt.  Von hier aus Transfer nach Alyeska.

8.  Tag / Sa: 1.9. Anchorage

Ein freier Tag in Alyeska. Hier gibt es die Möglichkeit zum Wandern.

Fakultativ buchbare Tour: Hubschrauber- / Husky tour. Per Hubschrauber zum Gletscher. Dort warten die Huskys. Eine Hundeschlittentour mitten im Sommer. Einmal selbst Musher sein.

9.  Tag / So: 2.9. Talkeetna

Abfahrt nach Talkeetna. Auf dem Wege Besuch vom Hauptquartier des Iditarod in Wasilla. Das bekannte Hundeschlittenrennen , das jedes Jahr am 1. Wochenende im März anfängt. Am Nachmittag Flug über den Mt. Denali mit Gletscherlandung. Ein unvergessliches Erlebnis.

10.  Tag / Mo: 3.9. Talkeetna

Wir verlassen Talkeetna und fahren zum Hatcher Pass. Besuch der Independence Mine. Der Hatcher Pass ist ein Gebirgspass im Südwesten der Talkeetna Gebirge. Hier wurden 1938 – 1943 neben Gold auch noch andere Metalle gefördert. Fahrt zurück nach Anchorage.

11.  Tag  / Di: 4.9. Ende der Reise

Transfer zum Flughafen.

Hier ist ein Vorprogramm möglich. Bei Interesse bitte anfragen:

  1. Talkeetna Gebirge – Cariboulodge – Wandern
  2. Katmai National Park – Katmai Wilderness Lodge – Bärenbeobachtung
  3. Prince William Sound – Ellamar. Prince William Sound Lodge.
  4. Prince William Sound – Whittier / Gletscherwelt. Per Boot mit dem Kapitän und Koch durch den unerforschten Sound. Übernachtung auf dem Boot. 

Flug über Mt. Denali mit Gletscherlandung

Preis pro Person ab Anchorage.
Doppelzimmerbelegung: US Dollar $ 4,577.--
Zuschlag für Einzelreisende: US Dollar   $  808. --

 Leistungen:

  • Geführte Tour in Englisch und Deutsch
  • Empfang am Flughafen
  • Alle Transfers
  • Übernachtungen in guten Blockhütten, Chalets und Hotels inklusive Frühstück
  • Bootstour durch den Prince William Sound mit Mittagessen.
  • Schlauchboottour und Zugfahrt.
  • Flug über Mt. Denali mit Gletscherlandung
  • Flug – geführte Tour zur Bärenbeobachtung

Nicht enthalten:

  • Mahlzeiten, Außer wie angegeben.
  • Fakultative Touren.
  • An- und Abreise.

alaska2018-part2.jpg
Cariboulodge Alaska.
Im  Hintergrund Mt. Denali.